EINLEITUNG

Ein struktureller Asset-Integritätsdienst identifiziert interne strukturelle Schäden und führt auf jeder Struktur- und Fundamentart strukturelle Audits durch. Diese Dienste helfen den Kunden dabei, ihre Investitionen in Sanierungen und Verbesserungen zu optimieren.

DIE Applus+ DIENSTLEISTUNGEN
Unsere umfangreichen Erfahrungen in diesem Bereich gehen auf eine langjährige Realisierung von Ad-hoc-Lösungen für Kunden in vielen Einrichtungen weltweit zurück.
 
Wir bieten einen umfassenden Asset-Integritätsdienst an, der aus folgenden Phasen besteht:
  1. Anfangsinspektion und -datenerfassung
  2. Studie bestehender Dokumente
  3. Studien und Prüfungen
  4. Analyse der Pathologie
  5. Angebot von Lösungen
  6. Budgetschätzungen für Reparaturen
  7. Aufsicht von Reparaturen
  8. Erstellung und Lieferung eines Endberichts
Mithilfe unserer Spezialwerkzeuge für Feldinspektionen können wir gleichermaßen rechtzeitig und kosteneffektiv agieren. Dazu zählt unser Werkzeug für Feldinspektionen, SICE, mit dem wir genauere Angaben schneller produzieren können.
 
unsere Dienste sind u. a.:
  • Strukturelle Bewertung bestehender Bauten, Vorbereitung von Berichten zum Ist-Zustand sowie Prädiagnoseberichte
  • Strukturpathologie“-Studien für die Rehabilitierung bestehender Gebäude und strukturelle Designaufsicht
  • Rissprotokoll Strukturüberwachung und Gehäusethermografie
  • „Due Diligence“-Audits (Gebührende Sorgfalt) zu bestehenden Gebäuden
  • Belastungsprüfungen
  • Integritätsprüfungen für Pfähle
  • Stressprüfungen: Beaufsichtigung von Ankern an Spundwänden und der Nachspannung auf Bewehrungen
  • Auskultation bewehrter Betonstrukturen (Ultraschall, Prüfung mit dem Rückprallhammer [Schmidt-Hammer] und Bewehrungserkennungssystem)
  • Technische Aufsicht von Prüftätigkeiten als dritte Partei
 
 
ZIELKUNDEN
Dieser Dienst richtet sich an öffentliche Organisationen, Bauträger, Architekten und Gebäudeeigentümer, um diesen dabei zu helfen, kosteneffektive prädikative und prophylaktische Wartungsprogramme zu planen, folglich den Lebenszyklus einer Einrichtung zu verlängern und gleichzeitig durchgehend internationale Standards zu erfüllen.
 
Eine Studie zur Assets-Integrität ist u. U. angezeigt:
  • Wenn es Belege für Rissbildung an Säulen, Trägern, obersten Bodenplatten, Fassaden, inneren Trennwänden, Dächern usw. gibt
  • An alten Strukturen, deren Versorgungsunternehmen# gewechselt haben
  • An Strukturen, die Umweltschäden wie Korrosion und Rost ausgesetzt sind
  • An ohne Anfangsstudie modifizierten Strukturen
  • An Strukturen, die das Ende ihrer betrieblichen Lebensdauer erreichen
  • Als Teil der technischen Inspektion eines Gebäudes
 
 
 
HAUPTKUNDENVORTEILE
Die Asset-Integritätsdienste von Applus+ helfen unseren Kunden in folgenden Punkten: 
  • Wiederherstellen der Toleranz- und Gefahrengrenzen von Strukturen
  • Erhöhung der betrieblichen Lebensdauer von Strukturen
  • Verstehen des Zustands einer Struktur und der von derzeitigen Standards festgelegten Strukturgrenzwerte
  • Identifizierung von Lösungen für Rissprobleme in verschiedenen Elementen
 
 
 

Applus+ uses first-party and third-party cookies for analytical purposes and to show you personalized advertising based on a profile drawn up based on your browsing habits (eg. visited websites). Click HERE for more information. You can accept all cookies by pressing the "Accept" button or configure or reject their use by clicking here.

Cookie settings panel