EINLEITUNG

Eine herkömmliche Fackelkopfinspektion erfordert Wochen der Planung, Vorbereitung und Aktivitäten vor Ort, ganz zu schweigen vom vorübergehenden Abschalten des Fackelsystems, was entsprechend die Produktivität senkt. Applus+ macht mit all dem Schluss – durch seine neuen Fernzugriffsinspektionen.

DIE Applus+ DIENSTLEISTUNGEN
Applus+ UAV-Drohneninspektionen sorgen für nie erlebte visuelle Zugriffe auf schwer erreichbare Assets wie Fackelzündsysteme und Fackelrauchrohre. Unsere unbemannten Luftfahrzeuge verwenden nur beste Profikameras; so sieht der Kunde genau, was er sehen muss, während sein Asset inspiziert wird.
 
Live-Fackelkopfinspektionen sind unser Fachgebiet: Wir sorgen kurzfristig für wertvolle Einsichten in Zustand, Funktion und Integrität eines Gasfackelsystems. Die Verarbeitungsanlage und das Fackelsystem bleiben dabei vollständig einsatzbereit. So lassen sich größere Zwischenfälle, wie terminiertes Herunterfahren oder ungewöhnliche Abfackelvorfälle, leichter verhindern.
 
Applus+ erfasst mit den eindeutigen Möglichkeiten der UAV-Technologien eine vollständige 360-Grad-Perspektive des Assets und liefert dem Kunden dank Nachbeabeitungs-Software scharfe, präzise und wertvolle Bilder.
 
Applus+ ermöglicht ein skalierbares Serviceniveau: von der Basisüberwachung von Durchflussraten und Fackelfunktionalität bis hin zu visuellen und thermografischen Inspektionen der CVI-Ebene, einschließlich begleitender umfassender Inspektionsberichte.
 
Die erfassten Luftfotografien werden mit terrestrischen Bildern und Luftübersicht-Maps kollationiert ‘ damit alle, die später auf die Daten zugreifen müssen, diese leichter effizient nutzen können.
 
Applus+ hat für alle großen Öl- und Gasanbieter weltweit zahllose sichere und effiziente UAV-Drohneninspektionen von Fackelköpfen on- und offshore durchgeführt.
ZIELKUNDEN
Lösungen mittels Luftfotografie eignen sich perfekt für Live-Fackelkopf-Inspektionen und -Überwachungen in mehreren verschiedenen Branchen. UAV-Fotografieinspektionen sind jederzeit möglich und – gegenüber anderen Inspektionsmethoden – schnell, effizient, sicher und höchsteffektiv.
 
 
Luftinspektion und -überwachung dienen mehreren Zwecken, einschließlich allgemeiner Asset-Inspektionen, der Inspektion nach Zwischenfällen, der Überwachung vor dem Herunterfahren oder während ungewöhnlicher Ereignisse innerhalb des Prozessablaufs, um die Integrität des Fackelsystem zu überwachen.
 
Das UAV-System kann kurzfristig mit herkömmlichen kommerziellen Fluggesellschaften transportiert werden und ist klein genug, um mit den UAV-Betreibern per Hubschrauber auf See gebracht zu werden.
HAUPTKUNDENVORTEILE
UAV-Inspektionen von Applus+ stellen für unsere Kunden eine sehr effiziente Möglichkeit dar, ihre Gasfackelsysteme sicher und schnell zu inspizieren. Diese Methode bringt unseren Kunden gegenüber bestehenden Methoden zur Fernzugriffsinspektion mehrere Vorteile:
  • UAV-Inspektionen sind schnell, sicher und effizient und bieten überdies eine völlig einzigartige visuelle Perspektive
  • Das UAV-Team inspiziert einen Fackelkopf innerhalb weniger Tage volle 360 Grad, während das Fackelsystem vollständig einsatzbereit bleibt.
  • Das menschliche Arbeitsteam bleibt während der gesamten Inspektionsdauer am Boden und außer Gefahr

Applus+ uses first-party and third-party cookies for analytical purposes and to show you personalized advertising based on a profile drawn up based on your browsing habits (eg. visited websites). Click HERE for more information. You can accept all cookies by pressing the "Accept" button or configure or reject their use by clicking here.

Cookie settings panel