/Energy-and-Industry/de/Category-Services/Inspektion/Wind-Turbine---Powerline-Inspection

EINLEITUNG

Die Inspektion eines komplexen Assets wie einer Windturbine oder Stromleitung ist traditionell extrem arbeitsintensiv und zeitaufwendig. Nunmehr ist die Inspektion dieser schwer zugänglichen Assets kein langsames, teures und sperriges Projekt mehr, da moderne Technologie schnelle und einfache Sichtprüfungen gestattet.

DIE Applus+ DIENSTLEISTUNGEN
Applus+ ermöglicht dank der UAV-Luftdrohnentechnologie umfassende Stromleitungs- und Windturbineninspektionen. Wir haben für Stromleitungs- und Windturbineninspektionen gleichermaßen einen hochstrukturierten, aber dennoch skalierbaren Ansatz entwickelt, durch den der Kunde alle benötigten kritischen Daten erhält.
 
Jeder Kunde hat verschiedenen Anforderungen, und der Prozess ist für die jeweils benötigte Detailgenauigkeit stark skalierbar. UAV-Luftinspektionen sind ideal für reguläre, routinemäßige Zustandsbewertungen, denn sie erfordern nicht viel Zeit, viele Mitarbeiter oder Ressourcen.
 
Zu einer typischen UAV-Inspektion gehört ein Team aus drei Mitarbeitern mit einem einzelnen UAV. Bodenzugangsprobleme und Risiken durch Arbeiten in der Höhe entfallen praktisch, denn bei UAV-Luftinspektionen bleibt das Arbeitsteam immer am Boden und muss sich nicht am Fuß des Assets befinden.
 
Applus+ benutzt die allerbesten professionellen Kamera- und Objektivkombinationen. Das Ergebnis sind extrem detaillierte Farbfotos und Wärmebilder. Unsere Methoden zur Datenzusammenstellung sind hochstrukturiert, aber leicht verständlich.
 
Die Hunderte erfasster Datenpunkte aus einer Asset-Inspektion bleiben in der richtigen Perspektive und nutzen Kunden und Außendiensttechnikern, wenn Reparaturarbeiten anstehen.
 
Applus+ benutzt spezialgefertigte Fahrzeuge für durchgängige UAV-Inspektionen beim Verfolgen einer Speiseleitung oder dem Durchlaufen einer Windturbinenfarm. In diesen Fahrzeugen wird der UAV-Flugakku ständig geladen, sie beinhalten einen Datenspeicher-Hub und agieren als tragbare UAV-Bodenstation, mit eingebauten Bildschirmen für Video-Feeds und Telemetrie.
 
ANWENDUNGSGEBIETE
Diese Hightech-UAV-Dienste sind ideal, um nahe visuelle Details zu bewerten und Übersichten vom Allgemeinzustand von Assets zu liefern (Stromnetzwerke, Windturbinen usw.).
IHRE VORTEILE
Diese neue Fernzugriff-Methode bei Applus+ ermöglicht schnelle, effiziente und sichere Inspektionen und erzeugt extrem hochwertige Daten. UAV-Inspektionen brauchen nur wenige Mitarbeiter oder Geräte; das UAV übernimmt die meiste Arbeit.
 
Ein kleines UAV-Team erfasst jeden externen Aspekt eines Assets in einem Bruchteil der Zeit gegenüber sperrigeren traditionellen Methoden – dank minimaler Einrichtungszeit und schneller, aber detaillierter Inspektionsprozesse.
 
UAV-Inspektionen eliminieren jedes Risiko durch Arbeiten in der Höhe, denn die Inspektionsteams bleiben immer am Boden. Die Arbeitsteams müssen nicht einmal an die Basis jeder Struktur gelangen, da das UAV aus der Ferne eingeflogen werden kann, solange eine Sichtlinie eingehalten wird.
Die Bildqualität aus dem Applus+ UAV ist die beste verfügbare überhaupt. Wir verwenden nur die besten professionellen Vollformatkameras und ultrascharfe Objektive. So sind auch die feinsten Einzelheiten deutlich sichtbar.
 

Applus+ uses first-party and third-party cookies for analytical purposes and to show you personalized advertising based on a profile drawn up based on your browsing habits (eg. visited websites). Click HERE for more information. You can accept all cookies by pressing the "Accept" button or configure or reject their use by clicking here.

Cookie settings panel